Tradition im Wandel


Das For­schungs­pro­jekt Tra­di­ti­on im Wan­del der Uni­ver­si­tät Pader­born setzt sich in Koope­ra­ti­on mit der War­stei­ner Braue­rei seit 2016 inten­siv mit dem als Imma­te­ri­el­les Kul­tur­er­be der Bun­des­re­pu­blik aus­ge­zeich­ne­ten Schüt­zen­we­sen aus­ein­an­der. Ziel­set­zung der For­schung ist es, his­to­ri­sche Ent­wick­lungs­li­ni­en und Wand­lungs­pro­zes­se auf­zu­zei­gen, gegen­wär­ti­ge, auf die Kul­tur­form wir­ken­de Risi­ken zu ermit­teln sowie Zukunfts­per­spek­ti­ven und ‑kon­zep­te in Zusam­men­ar­beit mit den Ver­eins­ak­teu­ren zu erarbeiten.

In dem fol­gen­den Video kön­nen Sie sich einen Ein­druck ver­schaf­fen, was die War­stei­ner Schüt­zen­stu­die beinhaltet.

Echtes Engagement

Als inno­va­ti­ves Fami­li­en­un­ter­neh­men enga­giert sich die War­stei­ner Braue­rei für viel­fäl­ti­ge The­men. Dabei wer­den bewusst neue Wege eingeschlagen.

Warsteiner Schützennews: Alle Neuigkeiten aus dem Forschungsprojekt und dem Schützenwesen

Neu­ig­kei­ten aus dem Brauch­tum direkt ins Post­fach: In Zusam­men­ar­beit mit Jonas Lei­ne­we­ber von der Uni­ver­si­tät Pader­born bringt War­stei­ner einen eige­nen, vier­tel­jähr­li­chen Schüt­zen-News­let­ter her­aus. Die „War­stei­ner Schüt­zen­news“ rich­ten sich an Ver­ei­ne, deren Mit­glie­der sowie alle Inter­es­sier­ten und infor­mie­ren über wich­ti­ge und hilf­rei­che The­men aus dem Schützenwesen.

Neben dem Gesche­hen in den Ver­ei­nen infor­miert der News­let­ter Schüt­zen­brü­der und Schüt­zen­schwes­tern auch über alle Neu­ig­kei­ten rund um das For­schungs­pro­jekt „Tra­di­ti­on im Wan­del“.  Anmel­den kön­nen sich Schüt­zen­fest-Fans ganz ein­fach unter Anga­be einer E‑Mail-Adres­se.